NEUE PHÄNOMENTA LÜDENSCHEID

Filme, Multivisionen, open Sound, Lektorat der Exponattexte für die Dauerausstellung der Phänomenta Lüdenscheid (2015)

PLAY >
(Film über das Polymer-Trainigs-Center)

Für die Phänomenta Lüdenscheid hat audio Konzept in 11 Kurzfilmen und 20 Multivisionen, die im Phänorama zu sehen sind, Unternehmen und Innovationen, herausragende Persönlichkeiten und geschichtsträchtige Orte der Stadt Lüdenscheid portraitiert. Auch für die Programmierung der Projektion im Phänorama sowie des Kaleidoskops im Pendelraum darüber zeichnet audio Konzept verantwortlich. Die akustische Inszenierung des Phänoramas stammt von Rupert Schellenberger, ultramar labs. Das Lektorat von über 160 Exponattexten erfolgte ebenso durch audio Konzept.

Die Multivisionen wurden mit jeweils zwei off-Sprechern in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch umgesetzt. Die Verständlichkeit der Filme in den Fremdsprachen wird über Untertitel gewährleistet.

Die Neue Phänomenta Lüdenscheid wurde am 08. Mai 2015 eröffnet.


_ Projektsteuerung
_ Produktion von 11 dokumentarischen Kurzfilmen
_ Konzeption, Drehbuch, Interviewführung
_ Sprechercasting, Aufnahmeleitung, Sprach- und Filmregie
_ Texterstellung für und Produktion von 20 Multivisionen
_ Übersetzung und Produktion aller Inhalte auch auf Englisch und Französisch
_ Lektorat der Exponattexte
_ Filmproduktion: Martin König, Karl Heinz Film
_ Klanginstallation: Rupert Schellenberger, ultramar labs.

<<