ABENTEUER RAUMFAHRT – AUFBRUCH INS WELTALL UND SPACE FOR KIDS

Erstellung, Gestaltung und Redaktion von Texten für mehrere Hörstationen (2006)

Echte Raumkapseln und Marsroboter, Satelliten und Raketen, Astronautentraining und Weltraumforschung - das alles können die Besucher der Ausstellung "Abenteuer Raumfahrt - Aufbruch ins Weltall" in der Baden Württembergischen Landesausstellung 2006 sehen und erleben. Die Geschichte der Raumfahrt von der Vision bis zur hochaktuellen Gegenwart wird auf 2000 qm präsentiert. Etliche Medienstationen, Versuchseinrichtungen und originale Trainingsgeräte fordern die Experimentierfreudigkeit der Besucher heraus.
In dem eigenen Bereich "Space for Kids - Der Kinderkosmos" werden die jüngsten Besucher (4-10 Jahre) spielerisch an das komplexe Thema Raumfahrt herangeführt. Die Kinder fliegen mit dem Raumschiff zum Mars, erkunden den Planeten bei einem Außeneinsatz und untersuchen ihre Funde im Weltraumlabor.

Im Auftrag von id3d-berlin gesellschaft für themengestaltung entwarf audio Konzept für die Ausstellung unter anderem einen Kurs für ein Sprachlabor, das alle Astronauten durchlaufen müssen, um die wichtigsten Funksprüche auf englisch und russisch zu beherrschen, beschrieb den Versuch des "Vaters der Raumfahrt" Hermann Oberth zur Schwerelosigkeit, oder gestaltete gemeinsam mit der Museumspädagogik des Landesmuseums Hörspiel und Hörstationen des Bereichs "Space for Kids - Der Kinderkosmos".

"Abenteuer Raumfahrt - Aufbruch ins Weltall", Große Landesausstellung 2006 in Baden Württemberg, Landesmuseum für Technik und Arbeit, Mannheim, 28. September 2006 (Space for Kids ab 28. Oktober) bis 09. April 2007.

_ Konzept und Text
_ Redaktion zum Hörtext
_ Überarbeitung und Lektorat
_ Sprechercasting und Regie
_ Sounddesign und Produktion durch ultramar labs.
_ Hardwareberatung, -installation und Sounddesign der gesamten Ausstellung durch ultramar labs.

<<